Ein bereicherndes gemeinsames Hobby

01. Oktober 2020 Was macht eigentlich die Faszination des „Paartanzens“ aus? Kann Tanzen überhaupt wirklich schön sein? Muss ich als Frau Kleidergröße 36 haben, hochhackige Tanzschuhe lieben und mich graziös auf der Tanzfläche verbiegen?

Die wenigsten Paare beginnen tatsächlichen einen Tanzkurs, um irgendwann die Goldmedaille im Tanzsport zu gewinnen. Nein - den meisten geht es einzig und allein darum, gemeinsam eine schöne Zeit zu verbringen und mit Freude an der Bewegung und zur Musik etwas für die körperliche und geistige Gesundheit zu tun.

Endlich auf dem Parkett angekommen heißt es nun Einfühlungsvermögen zu zeigen.

Der Weg dorthin ist manchmal etwas steinig – wie bei jedem Hobby oder jeder anderen Sportart. Als Paar kann man sich hier gegenseitig motivieren und unterstützen. Die Zeit auf dem Parkett gehört dem Paar – sich nahe sein, sich in den Armen des Partners wohlfühlen. Wie für jeden Menschen ist es auch für jedes Paar eine Aufgabe, herauszufinden, was ihnen gut tut: Welche Musik gefällt uns? Welchen Tanzstil finden beide gut - wann geht unser Herz auf, wo fühlen wir uns wohl?
Die Freude an der gemeinsamen Bewegung zu der Musik und die Zweisamkeit, machen die Begeisterung für das gemeinsame Hobby „PAARTANZ“ aus.

Jetzt Lust auf Tanzen bekommen?
Regelmäßig starten Tanzkreis-Vorbereitungskurse für Paare mit Tanzerfahrung, sowie Gesellschaftstanzkurse für Paare mit Vorkenntnissen und für Anfänger.

Mit den besten Wünschen für eine wunderschöne „Tanzzeit“
Ihr Tanzstudio Süd