Studio-Blog

Hier finden Sie monatlich unsere Gedanken zum Thema Tanzen im Allgemeinen und Speziellen...

Ich würde so gerne mit Dir tanzen gehen!

01. Juli 2018 „Ich würde so gerne einfach mal wieder mit Dir tanzen gehen – aber es gibt ja nichts! Oder?“

Doch: Tanzabende und Tanzparties in Tanzschulen sind tolle regelmäßige Gelegenheiten auch außerhalb der Faschings- und Ballzeit gemeinsam in lockerer Atmosphäre das Tanzbein zu schwingen.

Egal ob Beginner, Fortgeschrittener oder Profi - zum Übungsabend sollten alle herzlich eingeladen sein, die Lust haben, gemeinsam einen tollen Tanzabend zu verbringen.
mehr »

Hip Hop, Jazz Dance oder Ballett?

01. Juni 2018 Hip Hop, Jazz Dance oder Ballett? Teenager tanzen gern!

Moderne Tanzschulen bieten ein breites Spektrum unterschiedlicher Tanzstile an, so dass fast alle Wünsche abgedeckt werden können. Im Mittelpunkt steht immer die Freude an Bewegung und Tanz, verbunden mit viel Spaß und einer coolen Tanztruppe.


Mit großer Begeisterung starten Schülerinnen und Schüler ab ca. 13 Jahren im modernen, aber auch klassischen Tanztraining durch. Hohe Eigenmotivation und Interesse an Tanz, Musik, Rhythmik und Bewegung motivieren die Jugendlichen, dass Tanztraining vielleicht nach einer Pause (nach dem Kindertanz ;-)) wieder aufzunehmen oder das Hobby Tanzen ganz neu zu beginnen. Doch was macht den Reiz „Tanzen“ für Jugendliche und junge Erwachsene aus?
mehr »

JA! Tanz mit mir durch das Leben!

01. Mai 2018 „Tanz mit mir, tanz mit mir … tanz im Lichterglanz mit mir … wunderbar, wunderschön – dich nur immer anzuseh´n ...“       Peter Alexander

Ein kitschiger Schlager aus den 1960er Jahren und doch bringt dieser zum Ausdruck, was sich die meisten Paare von ihrem Hochzeitstanz wünschen.

JA! Tanz mit mir durch das Leben und lass uns jetzt damit anfangen. Ist das nicht gerade für den Hochzeitstanz eine tolle Einladung und Symbol, ab sofort gemeinsam durchs Leben zu tanzen?

mehr »

Kluge Kinder tanzen gern!

01. April 2018 In der Bewegung liegt die Kraft – Kluge Kinder tanzen gern!

Völlig frei und ungezwungen hüpfen und toben Kinder gerne durch die Welt und erkunden somit in Bewegung und voller Kraft ihre Umwelt. Kinder bewegen sich einfach von Natur aus gerne – dies ist wichtig und essentiell für ihre gesunde geistige und körperliche Entwicklung. Tanzen fördert die Kinder ganzheitlich, da sie hier die Möglichkeit erhalten, die eigenen Bewegungsmöglichkeiten positiv zu erfahren und erweitern zu können.

In der Regel sind Kinder einfach für das Tanzen zu begeistern. Sie sind neugierig, offen und probieren gern neue Dinge aus.
mehr »

Bewegung tut gut und tanzen macht glücklich

01. März 2018 TANZEN UND GESUNDHEIT - Bewegung tut gut und tanzen macht glücklich!

Nachdem die Neujahrsvorsätze nun schon ein paar Wochen zurückliegen oder vielleicht in Vergessenheit geraten sind, steigen mit Beginn der Fastenzeit der Wunsch und das Bewusstsein wieder etwas mehr für sich und die Gesundheit zu tun. Mehr Bewegung und gesünder essen stehen meist an erster Stelle. Nach einem vernebelten (Ingolstadt-)Winter wächst die Sehnsucht, die müden Lebensgeister durch Sport oder gezielte Körperübungen zu aktivieren. Doch nicht jeder, der sich gerne mehr bewegen möchte, will gleich für einen Marathon trainieren oder findet die Fitnessübungen eintönig und langweilig. Welche gesunden und alternativen Bewegungsmöglichkeiten gibt es neben Joggen, Body-Workout, Krafttraining, Spinning & Co.?

Tanzen! Doch kann Tanzen wirklich ein Fitnesstraining sein?
mehr »

Paartanz - Ein bereicherndes gemeinsames Hobby

01. Februar 2018 Paartanz - Ein bereicherndes gemeinsames Hobby

Warum hat man eigentlich vor gefühlten 20 Jahren (oder mehr) einen Schülertanzkurs besucht? Elterliche Auflage? Aussicht auf einen Abschlussball, verbunden mit der Anschaffung eines tollen neuen Abendkleides und einem Friseurbesuch? Oder vielleicht die Hoffnung, auf dem Parkett sein persönliches Liebesglück zu finden?

Die sehr unterschiedlichen Erfahrungen mit dem Schülertanzkurs trennen die ehemaligen Teilnehmer meist in zwei Lager: Erstens die Menschen, die sich schwören, nie wieder eine Tanzschule, geschweige denn eine Tanzfläche zu betreten (männlich wie weiblich) oder die, die begeistert und nostalgisch in den Erinnerungen der Schülertanzkurszeit schwelgen, bis Goldstar und mehr getanzt haben und jede Gelegenheit nutzen um auf der Tanzfläche ihr Können zu zeigen.

mehr »